Ausblick 2020 Q1

26.02.2020 Servus liebe Mitglieder,

nachdem die Vereinsorga zum Ende des Jahres nach eurem Feedback gefragt hat, gibt es hier nun für euch die Resultate, die daraus gezogen wurden sowie die Pläne und Projekte, die im ersten Quartal 2020 angegangen werden.

Wie bereits dieses Semester werden unsere Teams in der kommenden Uniliga Season und weiteren Turnieren wieder um Ruhm, Ehre und Titel kämpfen. Die laufende Saison ist noch nicht vorbei, es zeichnet sich aber ein erfolgreiches Endresultat ab. Zu den bestehenden Teams in CS:GO, League of Legends und Overwatch möchte sich der Verein natürlich auch auf weitere Titel ausweiten, so ist zum Beispiel die Aufnahme des lokalen Rocket League Teams „Munich Missiles“ als neue Abteilung geplant. Auch für Teams in Rainbow 6 sind wir offen, benötigen hier jedoch engagierte Leute mit Expertise in den Spielen, um gemeinsam die Organisation anzugehen. Solltest du oder jemand, den du kennst, Interesse an der Bildung und Leitung neuer Teams haben, melde dich einfach bei uns.

Als meistgewünschtes Projekt wurden von euch Trikots und Merchandise gewünscht und das wollen wir euch auch nicht verwehren. Die Planung von Teamjerseys hat bereits begonnen und erste Ideen sowie Skizzen wurden angefertigt. Da viele Leute aus der Orga jedoch mitten in der Klausurenphase stecken, seht es uns bitte nach, wenn diese nicht sofort fertig werden. Es sollen ja schließlich hochwertige Produkte für euch entstehen. Weitere Merch Artikel sind ebenfalls geplant und werden in Zukunft nach und nach zur Verfügung stehen.

Auch der Informationsfluss wurde von einigen angesprochen und da uns das sehr am Herzen liegt, wird es dazu ein paar neue Optionen geben. Newsletter und Quartalsberichte, ähnlich zu diesem hier werden in Zukunft öfters erscheinen, um die wichtigsten Informationen an alle Mitglieder weiterzuleiten. Nichts desto trotz hier nochmal der Appell, regelmäßig sowohl Discord Announcements und E-Mails zu checken, da dort in geregelten Abständen Updates gepostet werden. Sollte es trotzdem offene Fragen bei euch geben, wendet euch an das Community Management oder eure Abteilungsleiter.

Wie manche von euch möglicherweise schon mitbekommen haben sind wir auf der Suche nach einer neuen Location für das Vereinsleben. Da allen das Projekt Infanterie14 so gut gefallen hat, wurde entschieden, ein möglichst permanentes Vereinsheim auf die Beine zu stellen. Wie ihr euch aber sicher denken könnt, ist das in München nicht die einfachste Aufgabe und über Mithilfe oder Hinweise freuen sich die Verantwortlichen immer!

Neben einer Location liegen euch auch regelmäßige Events sehr am Herzen. Besonders Public Viewings werden wir zum Ende der Uniliga Season sowie zu größeren Turnieren ansetzen und hoffen, dort viele von euch anzutreffen. Weitere Ideen die von euch eingereicht wurden sind ebenfalls in Arbeit. Wenn ihr Interesse an einem speziellen Event habt und euch dort einbringen möchtet, meldet euch jederzeit gerne bei eurer Abteilungsleitung oder dem Vorstand.

Zu guter Letzt gibt es hier schonmal den ersten Hinweis zur jährlichen Mitgliedervollversammlung, die für Anfang März geplant ist. Hierbei stehen schon einige Punkte zur Satzungsänderung sowie der Beitragsordnung an. Zu genauem Termin und weiteren Infos wird es spätestens einen Monat im Voraus nochmal eine offizielle Ankündigung geben. Bis dahin freuen wir uns weiterhin über die Einbringung eures Feedback und euer Engagement.

Liebe Grüße und beste Wünsche für das Jahr 2020,

Munich eSports e.V.

Post Views: 39